Russische Gemeinde und Kirche in Halle/Saale

Franckesche Stiftungen – Haus 24
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)

Erzpriester Alexej Tomjuk
Tel.: (0341) 878 14 53, Mobil: (0177) 321 19 71

E-mail: info@russische-kirche-l.de

  • Januar-Oktober 2023. Aus dem Leben der GemeindeJanuar-Oktober 2023. Aus dem Leben der Gemeinde
    24. Oktober 2023. Vortrag in den Franckeschen Stiftungen Am Dienstag, den 24. Oktober, um 19.00 Uhr hielt der Erzpriester Alexej Tomjuk im Englischen Saal der Franckeschen Stiftungen einen Vortrag über die russisch-orthodoxe Gemeinde in Halle. Bei der Vorstellung wurde über die Geschichte und Gegenwart der orthodoxen Gemeinde in Halle berichtet, wie auch über das Gottesdienstverständnis bzw. ...
    Weiter lesen
  • 6.Januar 2020. Russ.-Orth. Heiligabend in Halle.6.Januar 2020. Russ.-Orth. Heiligabend in Halle.
    Am 6. Januar (den 24. Dezember Januar nach dem russ. Kirchenkalender), zum Vorabend der Christi Geburt, d.h. zum Heiligabend wird in der russ. Gemeinde in Halle die hl. Liturgie gefeiert. In Sachsen-Anhalt ist der 6. Januar nämlich ein gesetzl. Feiertag. © Ikone aus der Ikonostase des 18. Jahrhunderts in der Russ. Gedächtniskirche zu Leipzig
    Weiter lesen
  • August-September 2019. Aus dem Leben der Gemeinde in HalleAugust-September 2019. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle
    17.August 2019. Nacht der Kirchen in Halle Fast 50 Kirchen und Gemeinden luden am Samstag, den 17. August 2019 zur 19. Nacht der Kirchen in Halle ein. Auch die russisch-orthodoxe Gemeinde in der Hauskapelle zum Hl. Kreuz des Herrn, im Haus Nr. 24 der Franckeschen Stiftungen, nahm an dieser Veranstaltung wieder teil und wurde von mehreren ...
    Weiter lesen
  • 27. Januar 2019. Gottesdienst der rumänischen Gemeinde in Halle/Saale.27. Januar 2019. Gottesdienst der rumänischen Gemeinde in Halle/Saale.
    Am 27. Januar zelebrierte Priester Teodor Mustea die Göttliche Liturgie in der Hl.-Kreuz-Hauskirche in Halle/Saale. An der Utrenie und Liturgie nahmen Etwa 20 gläubige Rumänen teil. Demnächst wird hier der rumänische Gottesdienst am 3. und 10. Februar 2019 die zelebriert. Die rumänische Gemeinde eine in Halle wurde im 2017 gegründet und gehört zur rumänisch-orthodoxen Metropolie in Deutschland, ...
    Weiter lesen
  • 13.November 2018. Gruppe der russischen und deutschen Theologen in der orthodoxen Hauskirche in Halle13.November 2018. Gruppe der russischen und deutschen Theologen in der orthodoxen Hauskirche in Halle
    Am 13. November besuchte eine Gruppe der russischen und deutschen Theologen die orthodoxen Hauskirchen zum hl. Kreuz in Halle. Hier hielten die orthodoxen Teilnehmer einen Dankgottesdienst in der russischen Kapelle ab, nachdem erfolgreichen Abschluß eines Dialogs und Unterzeichnung zwischen der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Moskauer Doktorantur der hll. Kirill und Method eines ...
    Weiter lesen
  • 12.November 2018. Restaurierte Grabmäler hoher russischer Offiziere wurden in Halle eingeweiht12.November 2018. Restaurierte Grabmäler hoher russischer Offiziere wurden in Halle eingeweiht
    Am 12. November 2018 fand auf dem Stadtgottesacker in Halle an der Saale eine feierliche Einweihung der wiederhergestellten Denkmäler der russischen Helden der Völkerschlacht bei Leipzig statt. Zu der Veranstaltung lud die russische Gemeinde Halle-Leipzig ein. Da die Erneuerung der Gräber von der Stadt Moskau und dem Russischen Generalkonsul in Leipzig unterstützt wurde, kamen die Vertreter ...
    Weiter lesen
  • Juni 2018. Aus dem Leben der Hallenser GemeindeJuni 2018. Aus dem Leben der Hallenser Gemeinde
    Am 13.Juni 2018 besuchte eine Seniorengruppe mit ihrem Pfarrer Packenius aus der katholischen Carl Lampert Pfarrei in Halle die Russische Gedächtniskirche zu Leipzig. Die Führung übernahm der Erzpriester der Russischen Gedächtniskirche Alexei Tomjuk. Am 20. Juni 2018 kam der Vorsteher der Russisch-Orthodoxen Gemeinde zu Halle mit den Vertretern der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Halle/Saale zusammen. ...
    Weiter lesen
  • 2013-20017. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle2013-20017. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle
    7.September 2013. Jährliche Gemeindeversammlung in Halle. Am 7. September wurde die jährliche Versammlung der orthodoxen Gemeinde in Halle durchgeführt. Die Versammlung wurde nach der Göttlichen Liturgie in den Räumlichkeiten neben der Hauskirche zum Hl.-Kreuz eröffnet. Während der Versammlung wurde die Gemeindearbeit bewertet und für Weiteres geplant. 18.August 2015. Veröffentlichung eines Artikels über russ.- orthodox. Gemeinde in Halle: ...
    Weiter lesen
  • 2010-20012. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle.2010-20012. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle.
    21.August 2010. 10te Nacht der Kirchen in Halle Mit dem Glockengeläut eröffnete sich am Sonnabend, den 21. August, zum 10. Mal die „Nacht der Kirchen“ in Halle und einigen Saalkreisgemeinden. Es luden 53 Kirchen- und Gemeinden, darunter auch fünf Dorfkirchen im Saalekreis zu einem bunten Programm ein. Auch die orthodoxe Gemeinde in der Hauskapelle zum Hl. ...
    Weiter lesen
  • 2008-2009. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle.2008-2009. Aus dem Leben der Gemeinde in Halle.
    Januar 2008. Nachruf auf den Pionier der Konfessionskunde der Orthodoxen Kirche, Prof. Dr. Onasch (1916–2007) in Halle an der Saale. Anfang des Jahres 2008 hat uns folgende Artikel erreicht: „Im hohen Alter von 91 Jahren hat Konrad Onasch, emeritierter ordentlicher Professor der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das Zeitliche gesegnet. Unterstützt durch Kurt Aland, dem 1957 ...
    Weiter lesen